Jubiläum beim Kunstverein Nördlingen
Freitag, 9. September 2011

2-akt-1.jpg

Nach zehn Jahren feiert der Kunstverein Nördlingen sein erstes großes Jubiläum. Die Vorstandschaft um die erste Vorsitzende Dr. Sabine Heilig lädt alle kunstschaffenden Mitglieder sowie die KünstlerInnen, die in all den Jahren beim Kunstverein Nördlingen mit bemerkenswerten, teilweise sogar spektakulären Ausstellungen auf sich aufmerksam gemacht haben, zu einer Jubiläumsausstellung in die Nördlinger Schranne ein (Vernissage am Sonntag, 18. September, 11 Uhr, Ende am 16. Oktober 2011).

Otto Troll wird sich mit der Arbeit “2. Akt 1. Aufzug”, einer Reminiszenz an das Stadttheater Augsburg, an der Ausstellung beteiligen.

Abgelehnt wurde mittlerweile die Arbeit durch die Jury des Kunstvereins Nördlingen. Beim Versuch von Otto Troll, das Exponat zur Jubiläumsveranstaltung einzureichen, wurde Anstoß genommen an den Ausmaßen von “2. Akt 1. Aufzug”. Die geforderten Ausmaße von 25×25 cm waren nicht eingehalten, sondern auf 30.5×24 cm abgewandelt worden.