Gut besuchte Ateliertage
Samstag, 25. April 2015

vater-mutter-und-kind.jpg doris-and-big-lady.jpg nummerngirl-443x640.jpg doris-and-me.jpg dazwischen.jpg

Guten Zuspruch fanden auch in diesem Jahr die 8. Ateliertage in der Stadt Nördlingen, bei denen diesmal 23 Ateliers mit insgesamt 40 Künstlern in die Öffentlichkeit gingen. So herrschte denn auch im Haus von Otto Troll, wo im gesamten Wohnbereich, vor allem im Atelier, im umfunktionierten Wohnzimmer und in einem neu erstellten Studio im Obergeschoss die Kunst präsentiert wurde, ein reges Kommen und Gehen. Die Besucher zeigten sich beeindruckt und sparten nicht mit Komplimenten und positiven Kommentaren. RN-Reporter und -Fotograph Ronald Hummel war denn auch voll des Lobs, das er an alle 23 Ateliers gleichermaßen verteilte: “Jeder einzelne Künstler darf sich als wesentlicher Bestandteil einer reichen, vielschichtigen lokalen Kunstszene fühlen” (Rieser Nachrichten vom 27. April 2015).