Ansturm auf Ausstellung “Prisma”
Sonntag, 24. April 2016

img_0270-478x640.jpg gut-besucht.jpg drei-in-der-schranne-640x442.jpg die-hingucker.jpg vorstellung-bei-prisma-442x640.jpg groses-publikum.jpg

Bestens besucht war die Vernissage zur Eröffnung der Ausstellung “Prisma” in der Nördlinger Schranne. Acht Künstler präsentieren innerhalb der 21. Rieser Kulturtage vom 23. April bis zum 8. Mai 2016 Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Graphik, Skulptur und Plastik sowie Fotografie. Zum wiederholten Mal dabei ist auch Otto Troll mit einer ganzen Reihe von neuen Exponaten. “Wie ein Prisma das Licht der Sonne in die verschiedenen Spektralfarben zerlegt, so präsentiert sich die Kunst innerhalb dieser Ausstellung”, so Theo Knoll, Organisator und Koordinator dieses Programmpunktes, bei seiner Eröffnungsrede.
triptychon.jpg kunstmuseum_0.jpg apostel.jpg zwolf-apostel.jpg gesamtschau.jpg